Newsletter Dezember 2016

Ein euphorisch aufgenommener Fassbinder-Schwerpunkt in Peking war einer der Höhepunkte des Jahres für die Fassbinder Foundation. Im Rahmen des 4. Festivals des Deutschen Films zeigte das Goethe-Institut im November neben Annekatrin Hendels Dokumentarfilm FASSBINDER auch eine Reihe mit eigenen Arbeiten des Regisseurs und veranstaltete eine Masterclass mit FF-Präsidentin Juliane Maria Lorenz. Dabei wurden wir von (…)

weiter...

Newsletter Oktober 2016

Der September wurde von einem traurigen Ereignis überschattet: Der Schauspieler Hilmar Thate ist im Alter von 85 Jahren verstorben. Aufgewachsen ist Thate in Halle, wo er mit 16 eine Schauspielerausbildung begann. Ab 1949 spielte er am Theater und trat auch in zahlreichen Filmen auf – unter anderem in mehreren Regiearbeiten von Konrad Wolf. Als er (…)

weiter...

Newsletter September 2016

Kaum sind wir aus der Sommerpause zurück, gibt es schon wieder ein Jubiläum zu feiern: Am 22. September wird Roger Fritz 80 Jahre alt. Es wäre schneller aufgezählt, was Fritz in seinem Künstlerleben noch nicht gemacht hat, als alles zu beschreiben, was er gemacht hat. Er war Assistent von Herbert List und wurde später selbst (…)

weiter...

Newsletter August 2016

Am 20. Juli gab es ein Jubiläum: Kurt Raab wäre an diesem Tag 75 Jahre alt geworden. Wer den Schauspieler einmal auf der Leinwand sah, hat ihn so schnell nicht wieder vergessen. Er schien irgendwie aus der Zeit gefallen. Sein markant rollendes R erinnerte an eine vergangene Schauspiel-Ära und wenn er sprach, dann deklamierte er (…)

weiter...

Newsletter Juni 2016

Am 10. Juni jährte sich der Todestag von Rainer Werner Fassbinder zum 34. Mal. Der Filmkritiker John Patterson nahm diesen Termin zum Anlass, um im Guardian seiner Verehrung für den Regisseur Ausdruck zu verleihen. In seinem Text beschreibt er, wie er als jugendlicher Filmliebhaber von der Todesnachricht völlig aus der Bahn geworfen wurde. Für den (…)

weiter...