Fassbinder 2015 von Juliane Lorenz

Wenn das 52. THEATERTREFFEN BERLIN (1. bis 17. Mai) zum 70. Geburtstagsjahr dem Regisseur, Schauspieler und Autor einen »FOCUS FASSBINDER« widmet und kurzdarauf das Deutsche Filminstitut / Deutsche Filmmuseum (DIF/DFM), in Zusammenarbeit mit der Fassbinder Foundation im Martin-Gropius-Bau die AUSSTELLUNG Fassbinder – JETZT (6. Mai bis 23. August 2015) eröffnet, wird Berlin zum nationalen Mittelpunkt (…)

weiter...
Copyright Krafft Angerer

Theater: Fassbinder in drei Ländern

Auch im April sind wieder zahlreiche Werke von Rainer Werner Fassbinder auf europäischen Bühnen zu sehen. In der Gaußstraße, der Nebenspielstätte des Hamburger Thalia Theaters, läuft seit Februar 2014 eine Theateradaption des Films DIE SEHNSUCHT DER VERONIKA VOSS. Bastian Kraft inszeniert darin Victoria von Trauttmannsdorff als abgehalfterten Filmstar, der sich in der Bundesrepublik der Nachkriegszeit (…)

weiter...

Theatertreffen – Focus Fassbinder

Das Theatertreffen wird die 2014 begonnene Focus-Reihe fortsetzen und in diesem Jahr den Regisseur, Autor und Darsteller Rainer Werner Fassbinder in den Mittelpunkt stellen. Rainer Werner Fassbinders Werk ist auf deutschsprachigen Bühnen momentan präsenter denn je. Seine Methode, Geschichte mit Geschichten zu reflektieren und sein künstlerischer Anspruch einer zeitgenössischen Zeugenschaft, scheinen für uns heute ebenso (…)

weiter...

Hans Hirschmüller wird 75

Am 15. März feiert der Schauspieler und Regisseur Hans Hirschmüller seinen 75. Geburtstag. Hirschmüller gehörte in Rainer Werner Fassbinders früher Werkphase zum Team des Regisseurs. Nach seiner Theaterausbildung und diversen Engagements in Hamburg, Berlin und Stuttgart zog es ihn ans Münchner antiteater. In den folgenden Jahren spielte Hirschmüller immer wieder bei Fassbinder, sowohl auf der (…)

weiter...

SAVE THE DATE: Fassbinder – JETZT

Das Deutsche Filmmuseum Frankfurt am Main zeigt vom 6. Mai bis 23. August 2015 die Ausstellung Fassbinder – JETZT im Martin-Gropius-Bau Berlin in neun Räumen. anlässlich des 70. Geburtstags von Rainer Werner Fassbinder am 31. Mai. Die Präsentation setzt neue Impulse für die Auseinandersetzung mit einem der bedeutendsten deutschen Regisseure. Neben der Arbeitsweise des Filmemachers (…)

weiter...