Veranstaltungen

4 Bild Fassbinder JETZT Filmreihe

Rainer Werner Fassbinder: WELT AM DRAHT, 1973. © Rainer Werner Fassbinder Foundation

Veranstaltungen

 

BERLINER BÜHNEN SPIELEN FASSBINDER:

Mittwoch, 6. Mai, 19:30 Uhr

Angst essen Seele auf
Regie: Hakan Savas Mican
Maxim Gorki Theater

Sonntag, 10. Mai / Dienstag, 12. Mai / Mittwoch 13. Mai, 19:30 Uhr

Angst Essen Deutschland auf
Realisation: Patrick Wengenroth
Schaubühne am Lehniner Platz

Sonntag, 10. Mai / Montag, 11. Mai / Dienstag 12. Mai, 20:00 Uhr

Die Ehe der Maria Braun
Regie: Thomas Ostermeier
Schaubühne am Lehniner Platz

Mittwoch, 13. Mai, 20:00 Uhr

Der 2. Tod eines Kollektivs oder Die wunderbare Welt des R.W. Fassbinder
Dramaturgie: Anna Heesen, Thilo Fischer
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

 

AUSSTELLUNG

Freitag, 1. Mai –  Samstag 20. Juni

Der wüste BAAL der Auferstandene – Eine Hommage an Rainer Werner Fassbinder
Di.-Fr. 14:00-19:00 Uhr,  Sa. 12:00-18:00 Uhr
Egbert Baqué Contemporary Art, Fasanenstraße 37

 

URAUFFÜHRUNGEN

Freitag, 8. Mai, 20:30 Uhr

17/70 – eine Zeitreise
Hanna Schygulla denkt an Rainer Werner Fassbinder – Gesungene Gedichte aus dem Band „Im Land des Apfelbaums“ von RWF
Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne

Freitag, 8. Mai, 18:30 Uhr

Einer der Liebe im Bauch hat muss nicht am Flipper spielen
Eine theatrale Aktion von Patrick Wengenroth mit Worten von Rainer Werner Fassbinder
Haus der Berliner Festspiele, Bar

 

SYMPOSIUM

Freitag, 8. Mai, 11:00 Uhr – 18.30 Uhr

Das Private ist politisch! – Rainer Werner Fassbinder im Theater heute
Künstlerische Beiträge, Impulsvorträge und -filme, Podiumsdiskussionen und Tischgespräche zum Wirken von Fassbinders politisch-ästhetischer Position bis heute
Haus der Berliner Festspiele, Camp
Eintritt frei

Donnerstag, 4. Juni 2015

„Focus Fassbinder“ beim Pariser Platz der Kulturen
Theatertreffen und Allianz Stiftung laden zu einem Abend mit „Focus Fassbinder“
mit Juliane Lorenz, Günter Lamprecht, und Hanna Schygulla, Moderation: Knut Elstermann
Allianz Forum, Pariser Platz 6
Eintritt frei

 

Die Veranstaltungen sind teil des 52. Theatertreffen und begleiten die Ausstellung Fassbinder-JETZT.

Spielplan des 52. Theatertreffen in Berlin

 

zurück