Jobs

Die gemeinnützige Rainer Werner Fassbinder Foundation in Berlin, die den künstlerischen Nachlass eines bedeutenden Kunstschaffenden des 20. Jahrhunderts besitzt, sucht zum nächstmöglichen Termin einen

Kaufmännischen Angestellten mit Aufstiegsmöglichkeiten (w/m)

Ihre Herausforderung: Die Aufgaben sind vielseitig und abwechslungsreich. Neben den vorbereitenden Arbeiten für die Buchhaltung verantworten Sie den gesamten Zahlungsverkehr inklusive der Rechnungsstellungen und die Verwaltung der Forderungen. Auch die Verhandlungen mit Kunden zu Nutzungsrechtevergaben können Sie selbstständig führen. Ihnen unterstehen die Erstellung der Abrechnungen gegenüber Koproduzenten bzw. Lizenznehmern und dessen Controlling nach Maßgaben von Lizenz-und Koproduktionsverträgen, nebst der Kontrolle aller damit zusammenhängenden Rechteverwertungen.

Dazu kommen Abrechnungen mit/für die selbständige agierende Tochtergesellschaft R.W. Fassbinder Werkschau sowie regelmäßige Jahresabrechnungen für andere betriebliche Verbindungen; Sie sind u.a. auch für Reiseabrechnungen und alle sonstigen verwaltungsrelevanten Abrechnungen und Korrespondenzen innerhalb eines gewöhnlichen Bürobetriebes zuständig.

Sie erarbeiten sich Kenntnisse im Umgang mit einem international renommierten künstlerischen Werk und arbeiten bei dessen abrechnungsrelevanten Daten-Einpflege und Datenverwaltung hauptverantwortlich mit.

Ihr Profil: Sie sollten eine kaufmännische/betriebswirtschaftliche Ausbildung haben und praktische Erfahrungen im Finanz-und Personalmanagement nachweisen können. Erfahrungen im Bereich Medien- oder Filmherstellungsrelevanten Handling- und Controllingwesen sind erwünscht, sind aber nicht Voraussetzung. Durch die umfangreichen internationalen Kontakte sind sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Voraussetzung, weitere Sprachkenntnisse wären von Vorteil. Ihre Persönlichkeitsstruktur ist geprägt durch ein hohes Engagement, der Bereitschaft zu Detailarbeit und Erweiterung Ihres bisherigen Tätigkeitsfeldes, jedoch auch der Fähigkeit, umfassende Themen selbständig zu bearbeiten. Sie sind ein äußerst wichtiger Mitarbeiter innerhalb eines kleinen festangestellten und freien Außen-Teams.
Einen sicheren Umgang mit MS-Office setzen wir voraus. Die Stiftung arbeitet mit einem MAC-System.
Ihnen wird ein modern ausgestatteter und leistungs- sowie anforderungsgerecht vergüteter Arbeitsplatz geboten. Wenn Sie diese Herausforderung an der Nahtstelle zwischen Kunst und Finanzmanagement reizt, freuen wir uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen – gern per E-Mail – einschließlich der Angabe des frühest möglichen Eintrittstermins.

Kontakt: info@fassbinderfoundation.de