Jobs

Praktikant/in für die Rainer Werner Fassbinder Foundation in Berlin gesucht

 

Die Foundation ist Inhaberin aller Rechte an Rainer Werner Fassbinders Nachlass, deren Aufgabe es ist, sein Werk zu erhalten und zu entfalten. Unsere Kernkompetenz liegt in der ganzheitlichen Leistung: Erhaltung des geistigen und physischen Werkes und wissenschaftliche Bezüge hinsichtlich des künstlerischen Werkes von Rainer Werner Fassbinder. Auch im Bereich Rechteverwertung sind wir zusammen mit unserer Tochtergesellschaft R.W.F. Werkschau international tätig. Ebenso bei der Restaurierung von Filmerbe.

Als Praktikant/in bei der Rainer Werner Fassbinder Foundation lernen Sie praxisnah Abläufe und Arbeitsweisen im Bereich einer gemeinnützigen Nachlaßstiftung kennen und sammeln vielseitige Erfahrungen mit interessanten Projekten. Von Schulprojekten über Filmfestivals und in Zusammenarbeit mit Institutionen wie das Goethe-Institut, bis zur praxisnahen Filmerhaltung, Restaurierungen und damit zusammenhängende Rechteklärungen, sowie Kooperationen mit internationalen Lizenznehmern. Auch müssen Sie sich mit dem Bestand von originalen Filmmaterialien beschäftigen, wie z.B. Negativen, linearen Filmkopien, digitalen Grundlagen und deren Bearbeitungsformen. Auch andere Arbeitsgebiete können wir Ihnen bieten: Mitbetreuung von Ausstellungen, Logistik und Kooperation mit unseren Partnern und vieles mehr.

 

Ihr Profil:

Wir suchen ab Februar/März 2019 eine/n aufgeschlossene/n, freundliche/n Praktikant/in, gerne auch Studierende/n oder bereits mit abgeschlossenem Studium aus dem Bereich der Geisteswissenschaften, Film & Medien Studiengängen (Schwerpunkt: Filmproduktion und alle damit zusammenhängenden Arbeitsabläufe) mit allerbesten Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift.

Sie sind Werkstudent im Erststudium, erarbeiten eine Diplom- oder Magisterarbeit oder haben bereits eine abgeschlossene Ausbildung: viele Grundlagen sind möglich. Die Praktikumsdauer beträgt 3 Monate (bei studentischem Pflichtpraktikum bis zu 6 Monaten möglich) mit einer monatlichen Entlohnung zwischen 400€-450€ (Minijobbasis). Bei Interesse und Eignung nach einer angemessenen Probezeit ist eine Weiterbeschäftigung auch möglich.

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 31.12.2018 – gern per E-Mail in einem einzigen pdf an: info@fassbinderfoundation.de – einschließlich der Angabe des frühest möglichen Eintrittstermins.

 

 

Kontakt:

Rainer Werner Fassbinder Foundation

Gemeinnützige Nachlaßstiftung GmbH

Geschäftsführung Juliane Maria Lorenz-Wehling

Giesebrechtstrasse 7, D-10629 Berlin

www.fassbinderfoundation.de