Jobs

Die Rainer Werner Fassbinder Foundation sucht zum nächstmöglichen Termin eine(n)

 

Kaufmännische(n) Angestellte(n) / Kaufmännische Administration (w/m/d)

Zu besetzen ab September 2021

Ihre Herausforderung: Die Aufgaben sind vielseitig und abwechslungsreich. Neben den vorbereitenden Arbeiten für die Buchhaltung verantworten Sie den Zahlungsverkehr, die Rechnungsstellungen, die Verwaltung der Forderungen und die Kommunikation mit dem Steuerbüro und den Kunden. Auch die Verhandlungen mit Kunden zu Nutzungsrechtevergaben und die Überwachung/Bearbeitungen/Abrechnungen der Lizenzen Ein-und Ausgänge gehören in Ihren Aufgabenbereich.

Ihr Profil: Sie sollten eine kaufmännische/betriebswirtschaftliche Ausbildung haben und praktische Erfahrungen nachweisen können. Erfahrungen im Bereich Medien und/oder Kultur wären wünschenswert, sind aber nicht Voraussetzung. Durch die umfangreichen internationalen Kontakte sind gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Voraussetzung. Ihre Persönlichkeitsstruktur ist geprägt durch ein hohes Engagement, der Bereitschaft zu Detailarbeit und Erweiterung Ihres bisherigen Tätigkeitsfeldes, jedoch auch der Fähigkeit, umfassende Themen selbständig zu bearbeiten. Einen sicheren Umgang mit MS-Office setzen wir voraus. Die Stiftung arbeitet mit einem MAC-System.

Wir bieten: Ihnen wird ein modern ausgestatteter und leistungs- sowie anforderungsgerecht vergüteter Arbeitsplatz geboten. Das Arbeiten im Home Office ist nach Abstimmung und Bedarf möglich. Die wöchentlichen Arbeitszeiten sind individuell verhandelbar, sollten sich aber in einem Rahmen von mindestens 32 bis 40 Stunden bewegen. Wenn Sie diese Herausforderung an der Nahtstelle zwischen Kunst und Administration reizt, freuen wir uns auf Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, gerne per E-Mail an info@fassbinderfoundation.de.
Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Juliane Lorenz-Wehling.