Retrospektive „Fassbinder: Romantic Anarchist“ 2

Nach dem ersten Teil, der im Mai dieses Jahres gezeigt wurde, geht die große Fassbinder-Retrospektive im New Yorker Lincoln Center vom 7. bis zum 26. November in die zweite Runde. Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf dem Spätwerk, wobei nicht nur Kinofilme präsentiert werden, sondern auch mehrere Arbeiten, die fürs Fernsehen entstanden sind. Zu (…)

weiter...

ANGST ESSEN SEELE AUF auf Blu-ray

Rainer Werner Fassbinders ANGST ESSEN SEELE AUF erscheint aktuell gleich in zwei Blu-ray-Editionen in seiner restaurierten Fassung. In Deutschland wird der Film von Studio Canal herausgebracht, für den englischsprachigen Markt innerhalb der Criterion Collection. Die Restaurierung wurde durch das Programm der Filmförderungsanstalt zur Digitalisierung von Content ermöglicht, das die RWFF für zehn Filme finanziell unterstützt. (…)

weiter...

DIE EHE DER MARIA BRAUN an der Berliner Schaubühne

Seit dem 6. September ist die Wiederaufnahme von Thomas Ostermeiers Bühnenadaption von DIE EHE DER MARIA BRAUN nach der Premiere in Avignon diesen Sommer nun an der Berliner Schaubühne zu sehen. Die Inszenierung basiert auf dem gleichnamigen Film von Rainer Werner Fassbinder. Ausgehend von dem Drehbuch von Pea Fröhlich und Peter Märthesheimer haben die Dramaturgen (…)

weiter...

Udo Kier wird 70

Am 14. Oktober feiert einer der wenigen wirklich internationalen Filmstars aus Deutschland seinen 70. Geburtstag. Das markante Gesicht und die stechend blauen Augen von Udo Kier waren bereits in über 200 Filmen zu sehen. Darunter befinden sich sowohl Arthouse- und Exploitationfilme, als auch große Hollywoodproduktionen, in denen er gerne als Bösewicht besetzt wird. Kein Wunder, (…)

weiter...

FASSBINDER VERBINDUNGEN Retrospektive Pier Paolo Pasolini

Im Berliner Arsenal findet vom 13. September bis 17. Oktober eine umfassende Retrospektive der Werke von Pier Paolo Pasolini statt. Flankiert wird sie bis zum 5. Januar 2015 von einer Ausstellung im Martin Gropius Bau, die sich mit der Beziehung des italienischen Regisseurs und Schriftstellers zur Stadt Rom beschäftigt. Die Ausstellung und das präsentierte Gesamtwerk (…)

weiter...